• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Gesichtsstraffung Tunesien: Was ist ein Cervico Facelift in der plastischen Gesichtschirurgie?

Mit dem Alter beginnen sich die Gesichtsfalten zu vertiefen, und wir werden es leid, diese Zeichen des Alterns zu beobachten. Jeder träumt davon, jung zu bleiben und zehn Jahre jünger auszusehen. Also konkurrieren Kosmetikmarken um das Anti-Falten-„Produkt“. Ästhetische Behandlungen wie Hyaluronsäure-Filler sind eine gute Lösung zur Straffung der Haut, aber sie sind nicht nachhaltig. Eine der effektivsten Lösungen gegen Gesichtsfalten ist jedoch das Mini-Facelift Tunesien oder das Cervico-Facelift Tunesien in Verbindung mit einem Halslift.

Das Facelift Tunesien wird auch als Cervico-Facial-Lift bezeichnet. Sie dient zur Behandlung der Erschlaffung und des Absinkens der Haut und der Muskeln von Gesicht und Hals. Es geht auch um die Korrektur der Insuffizienz oder des Überschusses des Fettgewebes (im Falle der Liposkulptur des Gesichtes).

Das zervikofaziale Lifting in Tunesien zielt nicht darauf ab, die Form oder das Aussehen des Gesichts zu verändern, sondern die Zeichen des Alterns, die Gesicht und Hals betreffen, chirurgisch zu beheben. Ihr Ziel ist es, die Erschlaffung der Haut zu korrigieren, ohne das natürliche Aussehen des Gesichts zu beeinträchtigen.

Das Prinzip des Cervico-Facial-Lifts ist es, die Entspannung der Muskeln zu korrigieren und sie wieder in Spannung zu bringen. Der letzte Schliff ist das Umwickeln der Haut.
Das Facelift kann allein oder in Kombination mit anderen kosmetischen Eingriffen im Gesicht durchgeführt werden (Blepharoplastik, Temporal Lifting, Lifting oder Mini-Lifting des Halses in Tunesien, Augenbrauenlifting).Wenn das zervikofaziale Lifting mit einer Blepharoplastik der vier Augenlider verbunden ist, spricht man von einem kompletten Facelift.

Gibt es ein ideales Alter für eine Facelift-Operation?

Eine Facelifting-Operation, die etwas früher durchgeführt wird, führt zu einem besseren, natürlicheren und länger anhaltenden Ergebnis. Diese kosmetische Gesichtsoperation kann ab einem Alter von 40 und 50 Jahren durchgeführt werden. Wenn ein Facelifting in diesem Alter durchgeführt wird, ist mehr Kollagen und Elastin im Gewebe vorhanden und daher wird das Lifting viel länger halten. Gute Ergebnisse können jedoch in jedem Alter erzielt werden.

Und weil die Techniken des Tunesischen Faceliftings modern sind und viel länger halten, halten es viele Frauen für weniger sinnvoll, zu warten, bis sie älter aussehen, um wieder jung auszusehen. Sie würden es vorziehen, wenn ihr Aussehen über die Zeit erhalten bliebe, anstatt später eine offensichtliche dramatische Veränderung zu erfahren.

Gesichtsstraffung in Tunesien : Günstige Preise

Eingriffe Preis Aufenthalt
Cervico-Gesichtslifting 2050€ Nach der Diagnose durch den Chirurgen
Gesichtslifting + Blepharoplastik 4 Augenlider 2700€ Nach der Diagnose durch den Chirurgen

Die Vorteile eines Faceliftings in Tunesien

Das Facelifting ist die beste Operation zur Gesichtsverjüngung, weil es :

Hebt das gesamte Gesicht
Betont den Hals, die Kieferlinie und die Wangenknochen
Hebt den mittleren Gesichtsbereich effektiver an
Verursacht keine abnormalen Hautläsionen
Ist weniger schmerzhaft als andere Hebetechniken
Erzeugt länger anhaltende Ergebnisse als andere Verfahren für bis zu 15 Jahre

Wie lange wird ein Facelifting dauern?

Ein Facelifting ist dauerhaft, d.h. die Nähte, die das Lifting an Ort und Stelle halten, werden sich nie wieder lösen. Die Haut und die tieferen Schichten verlieren jedoch mit fortschreitendem Alterungsprozess immer mehr Kollagen und Elastin und das Gewebe beginnt mit der Zeit zu erschlaffen.

Die Geschwindigkeit, mit der sich das Gewebe entspannt, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, aber insbesondere Lebensstilfaktoren wie Rauchen, Alkohol, Schäden durch Sonneneinstrahlung und wiederholte Gewichtsabnahme oder -zunahme bewirken eine schnellere Entspannung des Gewebes.

Das Alter, in dem das Facelifting durchgeführt wird, ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, jüngere Haut (40er und frühe 50er Jahre) hat viel mehr Kollagen und Elastin und wird das Facelifting länger halten als später durchgeführte Facelifts.

Die Pflege Ihrer Haut ist die beste Antwort, um die Langlebigkeit Ihres Facelifts zu erhalten. Die Verwendung der richtigen Hautpflege, und zwar durch die tägliche Anwendung von klinisch erprobten kosmetischen Produkten, die Antioxidantien, Retinoide, Niacinamid, Alpha- und Beta-Hydroxysäuren, Fibroblasten-Wachstumsfaktoren sowie eine gute Feuchtigkeitscreme und einen wirksamen Sonnenschutz enthalten, wird den Auftrieb, die Zugfestigkeit und die Elastizität der Haut erhalten, indem sie die Gesundheit der Haut durch die Stärkung des Kollagengehalts verbessert und damit die Lebensdauer des Facelifts verlängert.

Eine grobe Faustregel liegt zwischen 5 und 15 Jahren, abhängig von Ihrem Lebensstil und Ihren Hauteigenschaften.

Gesichtsstraffung Tunesien: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt vor einem Facelifting ist die präoperative Untersuchung. Der Chirurg beurteilt die Merkmale Ihres Gesichts und Ihren allgemeinen Gesundheitszustand. Nach dieser Auswertung kann er eine Diagnose stellen. Er wird mit Ihnen auch die Risiken, die Erholungszeit und die Kosten des Eingriffs besprechen.

Ablauf des zervikofazialen Liftings in Tunesien

Das Facelifting in Tunesien kann unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Die Entscheidung wird nach einem Gespräch mit dem Chirurgen und dem Anästhesisten getroffen. Die Operation dauert zwischen 2 und 4 Stunden. Der Krankenhausaufenthalt beträgt 24 bis 48 Stunden.

Der Chirurg beginnt mit Schnitten um die Ohren oder im Haar (so dass die Narben nicht sichtbar sind). Von diesen Schnitten aus wird die Haut entfernt und gedehnt. Das Ausmaß der Dehnung ist von Fall zu Fall unterschiedlich und hängt vom Grad der Hauterschlaffung ab.

Eine Fettabsaugung kann erforderlich sein, wenn eine deutliche Fettüberladung vorliegt. Sie wird in der Regel gleichzeitig durchgeführt. In einigen Fällen ist es ein Lipofilling Gesicht, das mit dem Facelift und Halslift Tunesien verbunden werden muss

Sobald die Schnitte genäht sind, wird ein Verband um den Kopf gelegt.

Die Nachwirkungen der kosmetischen Chirurgie des Gesichts bei einem Facelift in Tunesien

Ein Gefühl des Unbehagens und der schmerzhaften Verspannung kann in den ersten Wochen (oder sogar in den ersten Monaten) beobachtet werden. Sie befindet sich meist hinter den Ohren und um den Hals. Es ist zu beachten, dass die Ohren erst nach einigen Monaten ihre normale Empfindlichkeit wiedererlangen.

Es entsteht ein Ödem (Schwellung), das in der Regel am zweiten Tag zunimmt und nach einem Monat wieder verschwindet. Es können auch Blutergüsse an Hals und Kinn auftreten, die aber in der Regel innerhalb von 2 Wochen nach der Operation verschwinden*.

Lifting visage Tunisie - Lifting cervico facial Tunisie

Es wird empfohlen, dass Sie sich ausruhen und körperliche Anstrengungen in den ersten 10 Tagen vermeiden. Sportliche Aktivitäten sollten im ersten Monat vermieden werden.

Mögliche Komplikationen

Ein Hämatom, das möglicherweise eine schnelle Evakuierung erfordert.
Ein Leiden oder sogar eine lokalisierte Hautnekrose, die für eine Verzögerung der Heilung verantwortlich ist (das Risiko ist durch eine Rauchvergiftung stark erhöht).
Die Infektion ist eine Ausnahme.
Nervenläsionen: Die Läsion eines Astes des Gesichtsnervs, die zu einer Parese oder sogar zu einer Gesichtslähmung führen kann, ist die Ausnahme, und die Nachwirkungen verschwinden in der Regel innerhalb weniger Monate. Noch seltener kann es zu Lähmungen des Spinalnervs (Nerv zum Anheben der Schulter) kommen.
Sensibilitätsveränderungen können manchmal bestehen bleiben, insbesondere in der Nähe der Narben um die Ohren herum, obwohl sich die Sensibilität normalerweise innerhalb von 3 bis 12 Monaten normalisiert.
Abnormale, hypertrophe oder sogar keloide Narben, deren Aussehen und Entwicklung nicht vorhersehbar sind, können den ästhetischen Aspekt des Ergebnisses beeinträchtigen und erfordern spezifische lokale Behandlungen, die sich möglicherweise verlängern.
Alles in allem sollte man die Risiken nicht überbewerten, sondern sich einfach bewusst sein, dass ein chirurgischer Eingriff, auch wenn er scheinbar einfach ist, immer ein kleines Risiko birgt.
Die Inanspruchnahme eines qualifizierten Plastischen Chirurgen gibt Ihnen die Sicherheit, dass er über die nötige Ausbildung und Kompetenz verfügt, um diese Komplikationen zu vermeiden oder, falls erforderlich, effektiv zu behandeln.

*Haftungsausschluss: Die Ergebnisse können je nach Morphologie der Patienten von Person zu Person variieren.

Vous avez besoin d'aide? Chattez avec nous