• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Tensor-Fäden Tunesien: Was ist die Technik der Tensor-Fäden in Tunesien?

Die Tensor-Fäden (auch Suspensionsfäden genannt) sind eine Technik der ästhetischen Medizin, die es ermöglicht, das Hautgewebe im Gesicht zu liften und zu straffen, ohne auf die plastische Chirurgie zurückzugreifen.

Es ist eine ausgezeichnete Behandlung für moderate Hauterschlaffung. Sie ist für Menschen gedacht, die ein Facelifting ohne Schnitte wünschen und eine eher straffe Haut haben.

Die Implantation von Tensor-Fäden wird nicht empfohlen für Personen mit zu dünner (Risiko der Sichtbarkeit der Fäden) oder zu dicker Haut (Risiko, dass die Haut nach einiger Zeit wieder absackt).

Die verwendeten Tensor-Fäden werden aus Polymilchsäure oder Polydiaxonon hergestellt. Sie sind resorbierbar, aber dank der stimulierenden Wirkung der Synthese der Kollagenfasern, die sie provozieren, hält das Ergebnis weit über ihre Resorption hinaus an. Der Lift bleibt so für weitere 6 bis 12 Monate erhalten.

Die Tensor-Faden-Technik kann allein oder in Kombination mit anderen Behandlungen wie Hyaluronsäure-Injektionen, Botulinumtoxin-Injektionen oder einem Peeling eingesetzt werden.

Tensor-Fäden Gesichtspreis in Tunesien

Eingriffe Preis
Tensor-Fäden im Gesicht 350€

Gesichts-Tensor-Fäden in Tunesien: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt vor der Installation von Gesichtsstraffungsfäden ist die Konsultation mit dem Arzt. Dieser muss die Eigenschaften Ihrer Haut beurteilen, um festzustellen, ob Sie ein guter Kandidat für die Installation von Tensor-Fäden sind. Nach dieser Bewertung wird der Arzt feststellen, ob Ihre Erwartungen realistisch sind oder nicht. Er wird mit Ihnen auch die Risiken und Kosten des Verfahrens besprechen.

Wie ist die Installation von Tensor-Fäden in Tunesien?

Die Implantation der Tensor-Fäden wird in einer Praxis durchgeführt. Sie dauert ca. 1 Stunde.

Die Prozedur beginnt mit einer lokalen Anästhesie an verschiedenen Stellen des Gesichts (entsprechend den Eintrittsstellen der Tensor-Fäden). Die Fäden werden dann nacheinander eingeführt und der Arzt stellt dann die Spannung ein, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Die Anzahl der verwendeten Fäden richtet sich nach dem Ausmaß der Hauterschlaffung. Im Allgemeinen werden jedoch 2 bis 3 Gewinde pro Gesichtsseite benötigt.

Postoperative Nachuntersuchung von Tensor-Fäden in Tunesien

Die Installation von Tensorgewinden ist kein schmerzhafter Vorgang.

Es kommt vor, dass ein Ödem (Schwellung) und ein Bluterguss auftreten, die aber schnell wieder verschwinden.

Einer der Vorteile des Fadenliftings ist, dass es eine schnelle Behandlung ist. Die Wiederaufnahme des sozialen und beruflichen Lebens erfolgt daher auch schnell (nach 3 bis 4 Tagen).

Sie können das Vorhandensein einer Falte vor dem Ohr feststellen. Wenn dies der Fall ist, machen Sie sich keine Sorgen. Sie verschwindet nach 5 bis 8 Tagen.

Es wird empfohlen, in den ersten 10 bis 15 Tagen ausgeprägte Gesichtsausdrücke (wie Gähnen oder Kauen) zu vermeiden.

Fils tenseurs Visage Tunisie - Médecine esthétique

Sie können jedoch mit der üblichen Reinigung und dem Schminken Ihres Gesichts fortfahren.

Das Ergebnis kann schnell beobachtet werden. Abhängig von der Qualität der Haut und dem Ausmaß der Erschlaffung kann das Ergebnis zwischen 6 und 18 Monaten anhalten.

*Hinweis: Die Ergebnisse können je nach Morphologie der Patienten von Person zu Person variieren.