• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Was sind All-on-4-Zahnimplantate?

All-on-4 ist ein Zahnimplantatverfahren, bei dem alle Ihre oberen und/oder unteren Zähne durch nur vier künstliche Wurzeln ersetzt werden können, anstatt durch ein Implantat für jeden Zahn. Diese Methode der Zahnimplantate macht den Eingriff selbst und die Nachsorge einfacher. Patienten, die ihren Zahnersatz durch All-on-4-Zahnimplantate ersetzen, können ihre Zähne wie natürliche Zähne pflegen, indem sie Zähneputzen und Zahnseide verwenden. Im Gegensatz zu Prothesen sind All-on-4-Implantate dauerhaft, d. h. sie bleiben in Ihrem Mund und mit Ihrem Zahnfleisch verbunden. Bei herkömmlichen Zahnimplantaten wird jeder einzelne Zahn mit einer Schraube verankert. Bei All-on-4-Zahnimplantaten werden dagegen nur vier Schrauben verwendet, um alle Ihre Zähne zu verankern. Durch die Verwendung von nur vier künstlichen Wurzeln anstelle einer pro Zahn ist der Eingriff selbst weniger invasiv. Darüber hinaus profitieren auch Patienten, die aufgrund unzureichender Knochendichte für ein Implantat nicht in Frage kommen, von dieser Option.

All-on-4s werden typischerweise von vier bis sechs Zahnimplantaten getragen und dieses Verfahren gilt als die beste Behandlungsoption für zahnlose Menschen.

all-on-4- implants dentaires

Der Unterschied zwischen herausnehmbarem Zahnersatz, All-on-4 und individuellen Zahnimplantaten

Herausnehmbarer Zahnersatz:

Die traditionelle herausnehmbare Prothese ist eine Lösung für vollständig zahnlose Menschen, aber diese Lösung hat ihre Nachteile.  Der Verlust der Zahnwurzeln bei einer zahnlosen Person verursacht einen Knochenverlust, der beim Tragen von Zahnersatz zu Beschwerden führt und regelmäßige Anpassungen erfordert.

All-on-4 Implantat : 

Bei dieser Option werden vier oder mehr Implantate (All-on-four) in Ihren Kiefer eingesetzt und eine dauerhafte Prothese befestigt. Ihre Prothese wird von Schrauben gehalten, die sie an den Brackets befestigen. Es berührt das Zahnfleisch nicht, so dass Sie unter der Prothese reinigen können, ohne sie herauszunehmen. Diese Prothese ersetzt alle Ihre fehlenden unteren Zähne und wird außer bei Wartungsbesuchen nicht entfernt. Obwohl die Reinigung unter der Prothese, ohne sie herauszunehmen, länger dauert, bevorzugen viele Patienten, die eine dauerhafte Prothese wünschen, diese Option. Dies ist die beliebteste Option, um alle unteren und sogar oberen Zähne zu ersetzen

Zahnimplantate: 

Die letzte Möglichkeit ist, alle Zähne einzeln ersetzen zu lassen. Und diese Methode ergibt ein Ergebnis, das dem Aussehen Ihrer natürlichen Zähne sehr ähnlich ist. Diese Option erfordert in der Regel acht oder mehr Implantate. Es werden künstliche Wurzeln eingesetzt und Kronen für jeden fehlenden Zahn aufgesetzt. Eine Knochentransplantation wird in der Regel zur Wiederherstellung von Knochenverlusten durchgeführt. Insgesamt ist dies die teuerste Option, da sie die meisten Implantate und die Anfertigung individueller Ersatzzähne erfordert, jedoch erhalten Sie damit das natürlichste Aussehen und Gefühl Ihrer Zähne.

Traditioneller Zahnersatz vs. All-on-4-Implantate: 

Herkömmliche Prothesen sitzen schlecht auf dem Zahnfleisch und können verrutschen oder sogar herausfallen. All-on-4-Implantate bieten dauerhaften Zahnersatz, um die Unannehmlichkeiten und Peinlichkeiten herkömmlicher Apparaturen zu vermeiden. Bei All-on-4-Implantaten setzt Ihr Zahnarzt vier Zahnimplantate in jeden Zahnbogen ein und verwendet diese Implantate zur dauerhaften und komfortablen Befestigung Ihres neuen festen Zahnersatzes.

Für wen ist es gedacht?

All-on-4-Zahnimplantate sind sehr gut geeignet für alle, die mit einem kompletten Zahnverlust im Ober- oder Unterkiefer oder in beiden Kiefern konfrontiert sind und einen dauerhaften Satz gut aussehender Zähne haben möchten. All-on-4-Implantate bieten Menschen die Möglichkeit, einen gesunden Lebensstil zu führen, indem sie Zähne auf herausnehmbaren Prothesen durch Implantate ersetzen.

Der ideale Kandidat für All-on-4-Zahnimplantate ist jemand, der bereits eine Prothese trägt oder dem mehrere Zähne fehlen und der eine alternative, dauerhaftere Methode zum Ersatz seiner Zähne sucht.

Außerdem ist es ein ideales Verfahren für jemanden, der nicht die Knochendichte hat, um einen kompletten Satz einzelner Implantate zu tragen, nicht die Zeit hat, um einzelne Implantate zu setzen, oder nicht das Budget, um sie zu bezahlen. Das All-on-4-Implantatverfahren ist schneller und kostengünstiger.

Dieses Verfahren wird von den meisten Menschen sehr gut vertragen und kann für Patienten mit Osteoporose oder Diabetes geeignet sein, die für herkömmliche Zahnimplantate möglicherweise nicht in Frage kommen.

Knochenverlust und All-on-4 Zahnimplantate: 

Eine der Nebenwirkungen von fehlenden Zähnen ist Knochenverlust. Wenn Zähne fehlen, beginnt sich der Kieferknochen abzubauen. Herkömmlicher Zahnersatz kann diesen Abbau nicht aufhalten oder verlangsamen, aber Zahnimplantate bieten die notwendige Stimulation, um Ihren Kieferknochen zu erhalten. Wenn Sie schon länger eine Prothese tragen, hat Ihr Kieferknochen bereits begonnen, sich abzubauen. Der Vorteil der All-On-4-Implantattechnik besteht darin, dass die Zahnimplantate dort platziert werden, wo der Knochen am stärksten ist, so dass weniger Knochentransplantate erforderlich sind.

All-on-4-Zahnimplantate sind eine sehr erschwingliche Lösung für alle, die ihren Zahnersatz durch eine feste Zahnkrone ersetzen möchten. Med Assistance Tunesien verwendet nur Zahnimplantate von höchster Qualität in der fortschrittlichen Parodontologie und Implantologie.

Früher waren mehrere Zahnimplantate erforderlich, um einen kompletten Zahnbogen zu sichern. Bei konventionellen Zahnimplantaten ist es oft notwendig, zwischen 6 und 10 Implantate zu verwenden, um einen kompletten Zahnbogen zu stützen.

Das kann bedeuten, dass die Kosten für eine Behandlung für viele unerschwinglich sind. Bei konventionellen oder herkömmlichen Zahnimplantat-Behandlungen ist es außerdem wahrscheinlicher, dass vor dem Setzen der Implantate ein Knochenaufbau erforderlich ist. Bei All-on-4-Zahnimplantaten werden nur vier Zahnimplantate benötigt, um den gesamten unteren Zahnbogen zu sichern, während sechs Zahnimplantate typischerweise erforderlich sind, um den gesamten oberen Zahnbogen zu sichern.

all-on-4- arcade inférieure
all-on-4- machoire inférieure

Das Verfahren zum Setzen von All-on-4-Zahnimplantaten

Ein erstes Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt ist notwendig, um festzustellen, ob Sie für eine All on 4 Behandlung geeignet sind. Der Zahnarzt wird den Eingriff mit Ihnen im Detail besprechen und muss Ihre Krankengeschichte kennen.

Im Allgemeinen dauert das Verfahren etwa zwei Stunden und 30 Minuten pro Bogen.

Der Prozess der Versorgung mit All-on-4-Zahnimplantaten kann in vier Schritten beschrieben werden:

Schritt 1:

Eine ausführliche Untersuchung, bei der wir Ihre Unterlagen, bestehende Bedingungen, ob Sie Zahnersatz haben, was Ihre Gesichtsstruktur braucht und alle anderen Faktoren, die beim Setzen Ihrer Zahnimplantate eine Rolle spielen können, überprüfen.

Schritt 2:

Der nächste Schritt ist die Durchführung eines 3D-Scans, der Ihre Kiefer, Muskeln und andere Gesichtsstrukturen im Detail zeigt. Dadurch kann der Zahnarzt den Zustand Ihres Kiefers genau untersuchen und die Qualität und Quantität des vorhandenen Knochens beurteilen

Diese spezielle Behandlung setzt voraus, dass die Patienten eine gute Knochendichte im vorderen Bereich des Mundes haben, wo der Knochen von Natur aus dicker und stärker ist. Deshalb kann die Behandlung für Patienten, die im Laufe der Jahre viel Knochen verloren haben, so vorteilhaft sein.

Mit Hilfe des CT-Scans kann der Zahnchirurg die Position jedes Implantats genau planen.

Der dritte Schritt:

Dabei wird eine Computersimulation der Implantate erstellt, die wir digital an der passenden Stelle im Kiefer platzieren, um Ihnen die größtmögliche Unterstützung durch Ihre Ersatzzähne zu geben. Wir können die Implantate nach Bedarf anpassen und Ihre neuen Zähne nach Ihren Wünschen anfertigen.

Der vierte Schritt:

Der wichtigste Schritt ist schließlich die Oralchirurgie. Vor dem Einsetzen der Zahnimplantate wird eine Bohrschablone angefertigt, die es dem Arzt ermöglicht, die Implantate mit minimalen Schnitten präzise zu platzieren. Sobald die Implantate eingesetzt sind, wird eine provisorische Prothese eingesetzt, damit Sie ohne Angst vor Peinlichkeiten essen und sprechen können, und wir achten sehr darauf, dass sie gut aussehen.

Nachdem die Zahnimplantate eingeheilt und in Ihren Kiefer integriert sind, können Sie in unsere Zahnarztpraxis zurückkehren, um Ihre bleibenden Zähne einsetzen zu lassen.

Preis für All-on-4-Zahnimplantate

Der Preis für All-on-4-Zahnimplantate ist viel niedriger als bei Einzelimplantaten. Diese Lösung ist am besten für Menschen geeignet, die alle oder die meisten ihrer Zähne verloren haben.

Bitte kontaktieren Sie uns, um den Preis für All-on-4 Zahnimplantate zu erfahren.

Vous avez besoin d'aide? Chattez avec nous