• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Lipofilling, was ist Lipofilling?

Lipofilling, auch bekannt als Eigenfetttransfer, ist heute eine fortschrittliche Technik in der kosmetischen und rekonstruktiven Chirurgie. Dabei wird Fett von Patienten verwendet, das aus Spenderbereichen entnommen wurde, um dem Weichgewebe Volumen zu verleihen. Das Fett wird mit feinen Kanülen durch kleine Schnitte in der Technik der Fettabsaugung entnommen. Nach der Filterung werden die isolierten Fettzellen dann in die gewünschten Körperregionen injiziert. Neben dem Volumenaufbau reduziert das Lipofilling die Narbenbildung und verbessert so die Qualität und Elastizität der darüber liegenden Haut.

Die Lipofilling-Technik wird bei der Auffüllung von Weichteildefekten, der Körperliposkulptur (Buttock Lipofilling in Tunesien / BBL), der Gesichtsverjüngung, der Gesichtsrekonstruktion und der Brustchirurgie (rekonstruktiv und ästhetisch) eingesetzt.

Die verschiedenen Formen des Gesäßes : 

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Form des Gesäßes aufgrund vieler Faktoren, wie z. B. Schweregrad, Gewichtszunahme und Gewichtsverlust. Die überwiegende Mehrheit der Patienten hat vergrößertes Fett in den peri-glutealen Bereichen und eine abgeflachte Form des Gesäßes.

Eines der wichtigsten Dinge für einen Chirurgen ist es, den Patienten nach seiner Gesäßform zu klassifizieren.

Es werden vier Hauptformen unterschieden.

Form A :

Das ist die umgekehrte Herzpobacke. Sie ist die harmonischste Form und von den meisten Frauen gewünscht, da sie ein HHR (Hip-Waist Ratio) von in der Regel 0,7 hat.

Die  quadratische Form:

Auch bekannt als die H-Form, die eine sehr häufige Form bei Patienten mit übermäßigem Taillenumfang ist, aufgrund der Zunahme des Fettgewebes um die Taille und den unteren Rücken, das mit der Außenseite der Hüften eine gerade, senkrechte Linie zum Boden bildet.

Die  O Form :

Dies sind runde, abgerundete Gesäßbacken.

Die  V  förmige Pobacke:

Diese Gesäßpartien sieht man häufig bei Patienten, die viel Gewicht verlieren oder bei Patienten, die ein verkümmertes Gesäß mit überschüssigem Fett im Bereich des Liebesgriffs haben.

Gesäß-Lipofilling in Tunesien: Gesäßvergrößerung durch Injektion von Eigenfett

Das Lipofilling des Gesäßes in Tunesien ist ein Verfahren zur Injektion von Fett in das Gesäß, um dessen Volumen zu vergrößern. Diese Technik ist 100% natürlich und verwendet keinen Fremdkörper, da es sich um die Reinjektion von eigenen Fettzellen handelt, die aus einem der fleischigen Bereiche des Körpers entnommen werden. Dies ermöglicht es auch, überschüssiges Fett an diesen Stellen loszuwerden, da das Lipofilling des Gesäßes in Tunesien immer mit einer Fettabsaugung der Spenderbereiche einhergeht.

Auch Lipomodellierung oder Gesäß-Lipostruktur genannt, ist das Gesäß-Lipofilling in Tunesien ein kosmetisch-chirurgisches Verfahren der Fettzelltransplantation im Gesäß, das eine eher moderate Gesäßvergrößerung ermöglicht, im Gegensatz zur Gesäßvergrößerung durch Implantate, die ein größeres Volumen ergibt.

Die Unterspritzung von Gesäßfett in Tunesien ist eine der beliebtesten Silhouetten-Operationen in Tunesien. Sie ist besonders begehrt bei Frauen (und manchmal auch bei Männern), die eine Gesäßvergrößerung ohne Gesäßimplantate wünschen.

Gesäß-Lipofilling: Preise in Tunesien

Um ein Lipofilling am Gesäß durchzuführen, ist der Preis in Tunesien attraktiv und viel günstiger als in Europa. Im Preis dieser kosmetischen Operation zur Fettunterspritzung des Gesäßes sind alle Kosten des Aufenthaltes enthalten (Transfers, Aufenthalt in der Klinik und im Hotel, der Operationssaal und das Honorar des Chirurgen).

Für weitere Informationen zum Lipofilling des Gesäßes in Tunesien kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter + 33 (0)1 87 64 13 99 oder füllen Sie das Online-Formular mit wenigen Klicks aus, um ein detailliertes Angebot zu erhalten.

Eingriffe Preis Aufenthalt
Lipofilling des Gesäßes mit Multizonen-Liposuktion 2850€ Nach der Diagnose durch den Chirurgen

Sind Sie ein guter Kandidat für das Lipofilling des Gesäßes in Tunesien?

Wenn Sie sehr dünn oder im Gegenteil, fettleibig sind, ist das Lipofilling des Gesäßes in Tunesien keine Option. Andere Eingriffe können vorgeschlagen werden. Patienten, die sich in Tunesien einem Lipofilling am Gesäß unterziehen möchten, müssen einen BMI nahe der Norm haben. Nicht zu dünn, um genug Fett zu haben, das abgesaugt und wieder in das Gesäß injiziert werden kann, und nicht übergewichtig, weil sich das Fett im Gesäß ausbreitet.

Vorteile der Gesäßvergrößerung mit Eigenfett

  • Die Narben, die nach dem Lipofilling des Gesäßes in Tunesien zurückbleiben, sind minimal.
  • Es ist eine geeignetere Technik für diejenigen, die sich einer Liposkulptur oder Körperumformung unterziehen möchten.

Was ist, wenn Prothetik und Gesäß-Lipofilling kombiniert werden?

Es ist möglich, das Einsetzen einer Prothese und die Gesäß-Lipofilling-Technik zu kombinieren. Einerseits wird das Fett übertragen und gleichzeitig werden die Implantate eingesetzt. Und diese Kombination ist eine Technik, die natürlichere Ergebnisse bietet.

Mit dem Lipofilling des Gesäßes in Tunesien bieten unsere Partner-Kosmetikchirurgen die Möglichkeit, das Lipofilling des Gesäßes in einen umfassenderen Ansatz einzubinden, der den gesamten Körper berücksichtigt. Durch die Kombination einer brasilianischen Gesäßstraffung mit einer Bauchdeckenstraffung und einer Brustvergrößerung können die Chirurgen von Med Assistance Tunesien Ihre gesamte Silhouette wesentlich geschwungener und formschöner gestalten. Es geht darum, den ganzen Körper zu formen. Der Fokus liegt auf dem Gesäß, aber der ganze Körper erfährt eine Transformation, da das Fett von überall entnommen wird!

Fettunterspritzung des Gesäßes: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt beim Lipofilling des Gesäßes in Tunesien ist die präoperative Untersuchung. Der plastische Chirurg stellt Ihnen Fragen zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand. Er macht auch eine morphologische Untersuchung des Gesäßes, dann identifiziert er die zu entfernenden Bereiche, um festzustellen, ob die Operation möglich ist oder nicht. Er muss dann seine Meinung abgeben und mit Ihnen die Risiken, die Erholungszeit und die Kosten der Operation besprechen.

Die Erholungszeit nach einer BBL ist in der Regel schneller als bei einer Gesäßvergrößerung mit Gesäßimplantaten. Es ist ein sichereres und weniger invasives Verfahren. Die meisten Patienten kehren innerhalb einer Woche zur Arbeit zurück und können die meisten Aktivitäten innerhalb von drei Wochen wieder aufnehmen, aber es gibt einige Aktivitäten, die Druck direkt auf den behandelten Bereich ausüben können und die vermieden werden sollten. Und weil das Lipofilling des Gesäßes in Tunesien ein zweistufiger Eingriff ist, erholen sich die Patienten gleichzeitig von der Fettabsaugung und der Fettunterspritzung des Gesäßes in Tunesien.

Ablauf eines Lipofillings im Gesäßbereich in Tunesien

Das Lipofilling des Gesäßes in Tunesien ist ein kosmetisch-chirurgischer Eingriff, der unter Vollnarkose durchgeführt wird. Sie dauert zwischen 1 Stunde und 1h30 und erfordert einen Krankenhausaufenthalt von 1 bis 2 Tagen. Der Eingriff wird in 2 Stufen durchgeführt:

Die Fettabsaugung, das ist die Entfernung des Fettes. Der Chirurg beginnt mit winzigen Schnitten an den Spenderregionen (Bauch, Rücken, Reiterhosen, Love Handles, Oberschenkel …) und saugt dann mit sehr feinen Kanülen mit abgerundeten Enden die Fettmengen ab, die zur Neuformung des Gesäßes benötigt werden.

Die Reinjektion des gereinigten Fetts. Das gewonnene Fett wird gefiltert und durch Zentrifugation gereinigt, bevor es direkt in den Musculus gluteus maximus injiziert wird und die kleinen Schnitte mit resorbierbaren Fäden vernäht werden.

Am Ende der glutealen Lipofilling-Operation in Tunesien wird ein Kompressionsverband angelegt, um die Heilung zu erleichtern.

Augmentation Fessier Tunisie

Nachwirkungen des Lipofillings im Gesäßbereich in Tunesien

Die Gesäß-Lipofilling-Operation in Tunesien erfordert besondere Sorgfalt während der Rekonvaleszenz. Obwohl die Schmerzen in der Regel minimal sind und leicht mit Schmerzmitteln kontrolliert werden können, sollte in der ersten Woche das Sitzen vermieden werden und es wird empfohlen, in den ersten 3 Wochen nach einer brasilianischen Gesäßstraffung auf dem Bauch zu schlafen. Während dieser Zeit sollten Sie auf dem Bauch oder auf der Seite schlafen und sich entweder so hinlegen oder bei allen Aktivitäten außer dem Toilettengang stehen. Wenn Sie bereit sind, wird Ihr plastischer Chirurg Ihnen erlauben, in einer modifizierten Position zu sitzen, indem er ein durchlöchertes Kissen in Form einer Boje verwendet oder ein Kissen unter Ihre Oberschenkel legt, um Druck auf Ihr Gesäß zu vermeiden. Normale sitzende Tätigkeit ist in der Regel nach etwa 8 Wochen erlaubt.

In der Regel treten Schwellungen und Blutergüsse auf, die nach einigen Tagen abklingen. In den ersten Wochen sind Spannungen sowohl in den abgesaugten als auch in den injizierten Bereichen zu spüren. Antikoagulanzien können für 15 Tage verordnet werden.

Der Kompressionsverband wird erst nach 24 Stunden nach der Gesäß-Lipofilling-Operation in Tunesien entfernt. Sie wird dann durch ein Kompressionskleidungsstück (Panty) ersetzt, das bis zur vollständigen Abheilung ständig getragen werden muss (außer unter der Dusche).

Sportliche Aktivitäten sollten in den ersten Tagen vermieden werden, insbesondere wenn sie ein Risiko für die ordnungsgemäße Heilung des Gesäßes darstellen.

Es wird empfohlen, die operierten Bereiche (Gesäß und Spenderbereich) während des ersten Monats nicht der Sonne auszusetzen. Es wird auch empfohlen, sie mit sterilisierenden Produkten (vom Chirurgen verschrieben) gut zu reinigen.

In den ersten Tagen ist es im Allgemeinen schwierig, zu gehen.

Wenn Sie die Anweisungen Ihres plastischen Chirurgen befolgen, sollten Sie Ihre leichten täglichen Aktivitäten innerhalb einer Woche nach der Gesäß-Lipofilling-Operation in Tunesien wieder aufnehmen können und innerhalb von 10 bis 14 Tagen zur Arbeit zurückkehren.

Die Ergebnisse des Lipofillings im Gesäßbereich in Tunesien

Obwohl es bis zu drei Monate dauern kann, bis das Endergebnis eines Lipofillings am Gesäß in Tunesien zu sehen ist, da in dieser Zeit ein Teil des injizierten Fetts vom Körper wieder resorbiert wird, ist das Endergebnis einer BBL langanhaltend oder sogar endgültig.

Mögliche Komplikationen

Was die Anästhesie betrifft, so wird der Anästhesist selbst den Patienten während des Beratungsgesprächs über die Narkoserisiken aufklären.

In der Tat sollte man wissen, dass chirurgische Techniken, Anästhesieprodukte und Überwachungsmethoden in den letzten dreißig Jahren enorme Fortschritte gemacht haben und optimale Sicherheit bieten, insbesondere wenn die Operation außerhalb der Notaufnahme und bei einer gesunden Person durchgeführt wird.

Was den chirurgischen Eingriff betrifft: Durch die Wahl eines qualifizierten und kompetenten Plastischen Chirurgen, der für diese Art von Eingriffen ausgebildet ist, können Sie diese Risiken so weit wie möglich einschränken, ohne sie jedoch vollständig auszuschließen.

Glücklicherweise sind echte Komplikationen nach einer korrekt durchgeführten Gesäßvergrößerung selten. In der Praxis verlaufen die allermeisten Operationen problemlos und die Patienten sind mit dem Ergebnis voll zufrieden. Trotz ihrer Seltenheit sollten Sie jedoch über mögliche Komplikationen informiert sein:

Hämatom: Wenn es wichtig ist, ist eine Wiederaufnahme im Operationssaal dann vorzuziehen, um das Blut zu evakuieren und die Blutung an ihrem Ursprung zu stoppen;
Seröser Erguss: Er verschwindet spontan und allmählich.
Infektion: Sie ist nach dieser Art von Operation selten.
Anomalien der Narbenbildung
Veränderte Empfindlichkeit: Dies ist in den ersten Monaten häufig der Fall, bildet sich aber in der Regel mit der Zeit wieder zurück.

*Haftungsausschluss: Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren, abhängig von der Morphologie der Patienten.