• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Genitalverkleinerung Tunesien: Was ist eine Genitaloperation?

Die Genitalverkleinerung ist eine Intimchirurgie für Frauen, die darauf abzielt, zu große, fleischige oder zu lange Schamlippen zu behandeln. Die Schamlippenverkleinerung wird auch als Hypertrophie der großen Schamlippen bezeichnet und gehört zu den genitalen Schamlippenoperationen, obwohl sie weniger beliebt ist als die Nymphoplastik (Operation der kleinen Schamlippen).

Die großen Schamlippen sind die äußeren Genitalien, d.h. diejenigen, die sich am sichtbaren Teil der weiblichen Genitalien befinden. Dies sind die Genital-Lippen, die die Vulva zum Schutz bedecken.
Wenn die großen Schamlippen hypertroph sind, können sie bei Frauen Unbehagen oder sogar einen Komplex verursachen. In der Tat berichten einige Frauen über ein Gefühl der Mazeration und fühlen sich unwohl, wenn sie einen Badeanzug tragen, weil sie finden, dass die großen Schamlippen gut sichtbar sind.

Genitalien Chirurgie Preis

Eingriffe Preis
Verkleinerung der großen Schamlippen Angebot einholen

Genitalchirurgie in Tunesien: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt ist der präoperative Check-up. Der Chirurg stellt Ihnen Fragen zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand. Er bewertet dann das Problem und die anatomischen Merkmale Ihrer Figur, um die anzuwendende Operationstechnik zu bestimmen. Er oder sie wird mit Ihnen auch die Risiken, die Genesungszeit und die Kosten der Genitalverkleinerung besprechen.

Wie ist die Operation der großen Genitalien in Tunesien?

Die Operation der Genitalia majora wird unter Vollnarkose durchgeführt und findet in einem Operationssaal statt. Es handelt sich um einen Eingriff, der eine vorherige Absprache mit dem Anästhesisten erfordert und keinen Krankenhausaufenthalt erfordert, was bedeutet, dass Sie noch am selben Tag nach Hause gehen können. Je nach dem zu behebenden Problem können zwei Techniken verwendet werden:

– Wenn es sich um einen Überschuss handelt, der die Größe der Genitalien beeinflusst, entfernt der Chirurg einfach die überschüssige Haut und Schleimhaut, wobei er sehr vorsichtig ist, um die Gefäße und Nerven nicht zu beschädigen. Die resultierende Narbe ist selten sichtbar, da sie sich entlang der Oberlippe befindet.

– Wenn das Volumen der Genitalien zu groß ist und die Lippen zu dick sind, führt der Chirurg eine Fettabsaugung durch, um das überschüssige Fett zu entfernen.
In einigen Fällen kombiniert der Chirurg die beiden Techniken, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Nach dem Eingriff wird in der Regel eine Infusion angelegt, damit der Patient keine Schmerzen verspürt.

Réduction grandes lèvres Tunisie

Operative Nachuntersuchung der Genitalien in Tunesien

  • Die Verkleinerung der großen Schamlippen ist ein selten schmerzhafter Eingriff. Ihr Chirurg wird Ihnen Medikamente verschreiben, um mögliche Schmerzen zu lindern. Außerdem wird eine postoperative Pflege verordnet, um eine gute Heilung zu gewährleisten.
  • In den Tagen nach der Operation müssen Sie täglich duschen und sich mit der vom Arzt verordneten Seife waschen. Am Ende der Dusche müssen Sie den operierten Bereich mit Hilfe einer mit einem Antiseptikum (Betadin, Biseptin…) getränkten Kompresse abtrocknen, bevor Sie mit Kochsalzlösung spülen. Zum Schluss sollten Sie sich noch einmal ganz sanft abtrocknen.
  • Es wird empfohlen, während der gesamten Heilungsphase Baumwollslips zu tragen.

Mögliche Komplikationen

Was die Anästhesie betrifft, so wird der Anästhesist den Patienten während des Beratungsgesprächs über die Risiken der Anästhesie aufklären.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Anästhesie Reaktionen im Organismus hervorruft, die manchmal unvorhersehbar und mehr oder weniger leicht zu kontrollieren sind: die Tatsache, auf einen perfekt kompetenten Anästhesisten zurückgreifen zu können, der in einem wirklich chirurgischen Kontext praktiziert, bedeutet, dass die eingegangenen Risiken statistisch sehr gering geworden sind.
Es ist wichtig zu wissen, dass Techniken, Anästhesieprodukte und Überwachungsmethoden in den letzten dreißig Jahren immense Fortschritte gemacht haben und optimale Sicherheit bieten, vor allem wenn die Operation außerhalb eines Notfalls und an einer Person in guter Gesundheit durchgeführt wird.

Was den chirurgischen Eingriff betrifft: Durch die Wahl eines qualifizierten und kompetenten Plastischen Chirurgen, der in dieser Art von Operationen geschult ist, können Sie diese Risiken so weit wie möglich einschränken, ohne sie jedoch vollständig auszuschließen.

*Haftungsausschluss: Die Ergebnisse können je nach Morphologie der Patienten von Person zu Person variieren.

Vous avez besoin d'aide? Chattez avec nous