• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Lipofilling der großen Schamlippen Tunesien: Was ist die Volumenvergrößerung der großen Schamlippen?

Das Lipofilling der großen Schamlippen ist ein intimchirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, die großen Schamlippen durch Lipomodellierung, d.h. durch Injektion von Eigenfett direkt in die Scheidenlippen, zu vergrößern. Lipofilling ist eine beliebte Technik zur Vergrößerung des Volumens der großen Schamlippen, um die Vulva zu verjüngen und neu zu formen. Das Ergebnis ist eine Steigerung des Selbstbewusstseins des Patienten und macht manchmal sogar den Geschlechtsverkehr angenehmer, weil er weniger schmerzhaft ist.

Alter und Gewichtsschwankungen beeinflussen die großen Schamlippen genauso wie den Rest des Körpers. Es kann zu einer Atrophie kommen, und die Schamlippen verlieren an Volumen, was ihnen ein zerknittertes Aussehen verleiht. Die Liposkulptur der Genitalien zielt darauf ab, dieses Problem zu beheben und Frauen volle, dicke Schamlippen und eine sinnlichere Vulva zu verleihen.

Genitalvergrößerung Preis Tunesien

Eingriffe Preis Aufenthalt
Lipofilling der großen Schamlippen (Genitalienvergrößerung) 1800€ 2 Nächte / 3 Tage

Lipofilling der großen Schamlippen in Tunesien: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt ist die Konsultation mit dem plastischen Chirurgen. Der Chirurg wird Ihnen Fragen zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand und Ihrer sexuellen Gesundheit stellen. Er wird auch eine klinische Untersuchung durchführen, um das Ausmaß des Problems festzustellen und um zu überprüfen, ob Sie ein guter Kandidat für das Lipofilling sind. Der Chirurg wird mit Ihnen auch die Risiken, die Erholungszeit und die Kosten des Eingriffs besprechen.

Wie wird das Lipofilling der großen Schamlippen in Tunesien durchgeführt?

Die Lipofilling-Augmentation wird in der Regel in Lokalanästhesie durchgeführt, kann aber auch in potenzierter Lokalanästhesie oder in Vollnarkose durchgeführt werden. Der Eingriff dauert zwischen 30 und 45 Minuten und erfordert keinen Krankenhausaufenthalt.

Der Chirurg beginnt mit Mini-Inzisionen an den Stellen, an denen das Fett entfernt werden soll. In diese Schnitte wird dann eine Mikrokanüle eingeführt, um die für die Reinjektion vorgesehenen Fettzellen abzusaugen. Diese Zellen werden dann zentrifugiert, um das Fett von den anderen Bestandteilen zu isolieren. Nachdem das Fett gereinigt wurde, wird es gesammelt und mit speziellen Mikrokanülen in die Genitalien injiziert.

Die Inzisionen werden dann mit einem resorbierbaren Faden verschlossen. Zum Schutz und zur Förderung der Heilung wird ein Kompressionsverband um die Vulva gelegt. Ein weiterer Verband wird über den Spenderbereich gelegt.

lipofilling des grandes lèvres en Tunisie

Postoperative Nachuntersuchung des Lipofillings der großen Schamlippen in Tunesien

  • Die postoperative Phase ist selten schmerzhaft. Die Einnahme von einfachen Schmerzmitteln reicht meist aus, um die Schmerzen zu lindern.
  • In der Regel treten Ödeme (Schwellungen) und Blutergüsse auf. Diese verschwinden in der Regel nach 2 Wochen.
  • Es wird empfohlen, während der Heilungsphase lockere Kleidung zu tragen.
  • Es wird empfohlen, auf eine gute Hygiene zu achten und die Intimhygiene zweimal am Tag durchzuführen. Zu diesem Zweck wird eine Intimseife verschrieben.
  • Es wird empfohlen, sexuelle Beziehungen und sportliche Aktivitäten während des ersten Monats nach der Operation zu vermeiden. Die berufliche Tätigkeit kann jedoch nach 48 Stunden wieder aufgenommen werden.
  • Das Ergebnis ist ca. 1 Monat nach der Operation zu sehen, aber das endgültige Ergebnis kann erst nach dem 3.

Mögliche Komplikationen

Was die Anästhesie betrifft, so wird der Anästhesist den Patienten während des Beratungsgesprächs über die Risiken der Anästhesie aufklären.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Anästhesie Reaktionen im Organismus hervorruft, die manchmal unvorhersehbar und mehr oder weniger leicht zu kontrollieren sind: die Tatsache, auf einen perfekt kompetenten Anästhesisten zurückgreifen zu können, der in einem wirklich chirurgischen Kontext praktiziert, bedeutet, dass die eingegangenen Risiken statistisch sehr gering geworden sind.
Es ist wichtig zu wissen, dass Techniken, Anästhesieprodukte und Überwachungsmethoden in den letzten dreißig Jahren immense Fortschritte gemacht haben und optimale Sicherheit bieten, vor allem wenn die Operation außerhalb eines Notfalls und an einer Person in guter Gesundheit durchgeführt wird.

Was den chirurgischen Eingriff betrifft: Durch die Wahl eines qualifizierten und kompetenten Plastischen Chirurgen, der in dieser Art von Operationen geschult ist, können Sie diese Risiken so weit wie möglich einschränken, ohne sie jedoch vollständig auszuschließen.

*Haftungsausschluss: Die Ergebnisse können je nach Morphologie der Patienten von Person zu Person variieren.

Vous avez besoin d'aide? Chattez avec nous