• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Barttransplantation in Tunesien: Was ist eine Bartimplantation in Tunesien?

Die Barttransplantation ist eine kosmetische Operation für Männer, deren Ziel die Rekonstruktion des Bartes und/oder Schnurrbartes ist.

Als Symbol der Männlichkeit ist der Bart ein Vorteil, den viele Männer mit Stolz zur Schau stellen. Ein schütteres Kinn kann bei Männern, die darunter leiden, psychisches Unbehagen und einen Mangel an Selbstwertgefühl verursachen.

Die Barttransplantation ist daher die ideale Behandlung bei narbiger Alopezie, die es Männern ermöglicht, den Bartbereich zu verdichten und ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Das Prinzip der Barttransplantation ähnelt dem der Haarimplantation, d.h. es werden Haarfollikel entnommen (in der Regel aus der Kopfhaut), die im Bartbereich reimplantiert werden, und zwar nach einem festgelegten Muster, so dass die Rekonstruktion des Bartes sehr harmonisch verläuft.

Barttransplantations-Preis in Tunesien

Eingriffe Preise Aufenthalt
Zwischen 2000 und 2500 Grafts (1 Sitzung) 1800€ 3 Nächte / 4 Tage
Mehr als 2500 Grafts (2 Sitzungen) 2200€ 3 Nächte / 4 Tage

Bartimplantation in Tunesien: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt bei einer Barttransplantation ist die präoperative Beratung. Der Arzt beurteilt Ihren allgemeinen Gesundheitszustand, um sicherzustellen, dass Sie keine Kontraindikationen für das Bartimplantat haben. Er untersucht auch Ihre Alopezie genau, um deren Ausmaß zu beurteilen und die geeignete Behandlung zu bestimmen.

Er wird mit Ihnen auch die Risiken, die Erholungszeit und die Kosten des Eingriffs besprechen.

Wie wird die Barttransplantation in Tunesien durchgeführt?

Bartimplantate werden unter örtlicher Betäubung eingesetzt. Die Dauer des Eingriffs hängt von der gewählten Technik und dem Ausmaß Ihrer Alopezie ab, dauert aber in der Regel zwischen 5 und 6 Stunden. Dieser Eingriff wird ambulant durchgeführt, das heißt, Sie gehen noch am selben Tag nach Hause.

Eine Bleistiftmarkierung wird sowohl am Bart als auch auf der Kopfhaut vorgenommen, um den zu behandelnden Bereich (Bart) sowie den Probenahmebereich (Haare) abzugrenzen.

Wie bei einer Haartransplantation entfernt der Arzt zunächst mit Hilfe eines kleinen Skalpells die Haarfollikel aus dem Schädel. Diese Follikel werden dann in den Bart und/oder Schnurrbart transplantiert, wobei man dem Muster folgt, das man zuvor mit einem Bleistift erstellt hat.

Die Anzahl der Sitzungen, die für eine Barttransplantation erforderlich sind, hängt vom jeweiligen Fall ab. Es ist zu beachten, dass die Transplantationssitzungen in der Regel mindestens 6 Monate auseinander liegen sollten.

Greffe de barbe Tunisie - Implant barbe

Surgical follow-up of beard transplants in Tunisia

Beard transplantation is a painless procedure that leaves no scars. An oedema (swelling) may still appear within hours after the procedure. It usually disappears after 2 to 4 days.

Small crusts will form on the graft area in the first few days. They will fall off after 7 to 10 days.

You will be allowed to wash your face and hair from the 3rd day after the procedure.

If you notice that your beard takes on a dewy tone during the first few weeks, don’t worry, this is completely normal. It will return to normal colour after 2 to 3 months.

The final results can be seen after a year.

*Disclaimer: results may vary from one person to another depending on the morphology of the patients.