• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Nymphoplastik Tunesien: Was ist die kosmetische Chirurgie der Genitallippen?

Die Nymphoplastik ist eine Intimchirurgie für Frauen, die darauf abzielt, die Hypertrophie der kleinen Genitalien zu korrigieren. Die Nymphoplastik, auch Schamlippenplastik genannt, zielt darauf ab, die Größe der kleinen Schamlippen zu reduzieren, wenn diese etwas zu groß sind (in manchen Fällen sogar die Größe der großen Schamlippen übertreffen). Sie wird auch verwendet, um eine eventuelle Asymmetrie zwischen den inneren Schamlippen zu korrigieren.

Obwohl die Hypertrophie nicht pathologisch ist, verursacht sie eher körperliche als ästhetische Beschwerden. In der Tat kann die Hypertrophie Schmerzen im Bereich der Vorwölbung der Schamlippen verursachen, die vor allem bei sportlicher Betätigung spürbar sind. Dieses körperliche Unbehagen kann auch beim Tragen enger Kleidung auftreten.

Die Hypertrophie der kleinen Schamlippen kann die Patientin auch an einem erfüllten Sexualleben hindern, da die Genitalien bei der Penetration im Weg sein können, was in der Regel sowohl physisches als auch psychisches Unbehagen bei der Frau auslöst. Das Ziel der Nymphoplastik ist es daher, dieses Problem zu korrigieren und der Patientin eine harmonische Vulva zu bieten, so dass sie ein aktives und sexuelles Leben ohne Beschwerden und Schmerzen führen kann.

Nymphoplastik Preis Tunesien

Eingriffe Preis Aufenthalt
Nymphoplastik 1500€ 2 Nächte / 3 Tage

Nymphoplastik in Tunesien: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt ist das Gespräch mit dem Gynäkologen. Dieser wird Ihnen Fragen zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand stellen, um herauszufinden, ob Sie an bestimmten Krankheiten leiden oder ob Sie sich bestimmten Behandlungen unterziehen. Nach dieser Bewertung kann er feststellen, ob Ihre Erwartungen realistisch sind oder nicht. Er wird mit Ihnen auch die Risiken, die Erholungszeit und die Kosten des Eingriffs besprechen.

Wie wird die Nymphoplastik in Tunesien durchgeführt?

Die Nymphoplastik ist ein chirurgischer Eingriff, der ambulant unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung durchgeführt wird (abhängig von den Präferenzen der Patientin und den Empfehlungen des Chirurgen). Sie dauert in der Regel zwischen 45min und 1h. Dies kann mit zwei Techniken erfolgen:

  • Die dreieckige Resektion oder Lappentechnik, bei der der Chirurg die überschüssige Schleimhaut in kleinen Lappen entfernt. Der Vorteil dieser Technik ist, dass sie ein natürlicheres Ergebnis ermöglicht, aber der Heilungsprozess dauert länger und das Ergebnis erfordert möglicherweise einige zusätzliche Nachbesserungen.
  • Längsresektion, bei der der Chirurg die überschüssige Haut von der Schleimhaut entfernt, indem er entlang der Länge der Lippen schneidet. Der Vorteil dieser Technik ist die schnellere Heilung, aber das Ergebnis ist weniger natürlich als das der Dreiecksresektion. Diese Technik wird vor allem dann angewendet, wenn der Überschuss der Lippen sehr wichtig ist.

Die Wahl der geeigneten Technik hängt von den Präferenzen der Patientin sowie von ihrer Anatomie ab.

Nymphoplastie Tunisie - labioplastie

Postoperative Nachuntersuchung der Nymphoplastik in Tunesien

Die Nachwirkungen sind selten schmerzhaft. Einfache Analgetika können die Schmerzen lindern.

Einige kleine Blutungen können in den ersten 2 bis 3 Tagen bestehen bleiben. Sie werden in der Regel von einem Ödem (Schwellung) begleitet, das Unbehagen verursachen kann (besonders beim Sitzen).

Es wird empfohlen, auf eine einwandfreie Hygiene zu achten und während des ersten Monats auf sexuelle Beziehungen und die Verwendung von Tampons zu verzichten.

Das endgültige Ergebnis ist ab dem dritten Monat sichtbar.

Mögliche Komplikationen

Was die Anästhesie betrifft, so wird der Anästhesist den Patienten während des Beratungsgesprächs über die Risiken der Anästhesie aufklären.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Anästhesie Reaktionen im Organismus hervorruft, die manchmal unvorhersehbar und mehr oder weniger leicht zu kontrollieren sind: die Tatsache, auf einen perfekt kompetenten Anästhesisten zurückgreifen zu können, der in einem wirklich chirurgischen Kontext praktiziert, bedeutet, dass die eingegangenen Risiken statistisch sehr gering geworden sind.
Es ist wichtig zu wissen, dass Techniken, Anästhesieprodukte und Überwachungsmethoden in den letzten dreißig Jahren immense Fortschritte gemacht haben und optimale Sicherheit bieten, vor allem wenn die Operation außerhalb eines Notfalls und an einer Person in guter Gesundheit durchgeführt wird.

Was den chirurgischen Eingriff betrifft: Durch die Wahl eines qualifizierten und kompetenten Plastischen Chirurgen, der in dieser Art von Operationen geschult ist, können Sie diese Risiken so weit wie möglich einschränken, ohne sie jedoch vollständig auszuschließen.

*Haftungsausschluss: Die Ergebnisse können je nach Morphologie der Patienten von Person zu Person variieren.