• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Lipofilling Gesicht Tunesien: was ist eine Gesichtsfettunterspritzung?

Lipofilling im Gesicht (oder Liposkulptur) ist ein Verfahren, das aus dem Transfer und der Reinjektion von Eigenfett in die Bereiche des Gesichts besteht, die Sie vergrößern und verbessern möchten (Wangenknochen, Gesichtsoval, Augenringe usw.).
Das Ziel ist es, den Mangel an Fettgewebe im Gesicht zu korrigieren, indem Fettzellen aus großzügigeren Bereichen Ihres Körpers (Bauch, Innenseiten der Oberschenkel usw.) reinjiziert werden. Diese Entnahme erfolgt durch Fettabsaugung.
In erster Linie zur Wiederherstellung der Form und des Volumens des Gesichts gedacht, kann das Lipofilling auch zum Auffüllen und Reduzieren bestimmter Falten (insbesondere der Nasolabialfalten) eingesetzt werden.
Da es sich um eine definitive Technik handelt, bei der die transplantierten Zellen so lange leben sollen wie das umgebende Gewebe, stellt das Lipofilling im Gesicht eine der effektivsten und sichersten Methoden zur Wiederherstellung des Volumens und der Konturen des Gesichtes dar.

Lipofilling face price in Tunisia

Eingriffe Preis
Lipofilling im Gesicht 1800€

Ästhetische Chirurgie Reinjektion von Gesichtsfett: Was Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen

Der erste Schritt ist die präoperative Beurteilung. Der Chirurg beurteilt die Merkmale Ihres Gesichts und Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und identifiziert dann die Spenderbereiche, um festzustellen, ob die Operation möglich ist oder nicht. Anschließend bespricht er mit Ihnen die Risiken, die Erholungszeit und die Kosten des Eingriffs.

Das Verfahren der Unterspritzung von Gesichtsfett in Tunesien

Einer der größten Vorteile des Lipofillings im Gesicht ist, dass das Fett in der Regel unter lokaler Anästhesie durch Fettabsaugung gewonnen wird. Der Eingriff erfolgt in der Regel ambulant, manchmal ist jedoch ein Krankenhausaufenthalt über Nacht erforderlich. Die Dauer des Eingriffs hängt von der Menge des aufzuspritzenden Fetts und der Anzahl der zu behandelnden Bereiche ab. Sie kann zwischen 30 Minuten und 2 Stunden betragen.
Das benötigte Fett wird durch eine begrenzte Liposkulptur durch einen oder mehrere Mikroeinschnitte (3 bis 5 mm) mit einer sehr feinen Saugkanüle gewonnen. Das abgesaugte Fett wird durch Zentrifugation behandelt, um das intakte Fettgewebe von den nicht verpflanzbaren Bestandteilen zu isolieren.
Die Fettzellen werden dann durch Mikroinzisionen (1 mm) mit Mikrokanülen injiziert. Diese Kanülen sind von sehr kleinem Kaliber, um keine Spuren zu hinterlassen.
Der nächste Schritt besteht darin, die Fettzellen gleichmäßig zu verteilen. Dieser Schritt ist sehr heikel und sehr wichtig, weil er sicherstellt, dass die injizierten Zellen von gesundem Gewebe umgeben sind und mit diesem in Kontakt bleiben. Tatsächlich ist es dieses Gewebe, das den Sauerstoff und die Nährstoffe liefert, die für das Überleben dieser Zellen notwendig sind.

Nachwirkungen von Lipofilling-Operationen im Gesicht in Tunesien

Lipofilling ist kein schmerzhafter Eingriff. Daher sind die empfundenen Schmerzen minimal. Die körperliche Erholung ist im Allgemeinen schnell.
Ödeme (Schwellungen) treten innerhalb von 48 Stunden nach dem Eingriff auf. Es dauert in der Regel 5 bis 15 Tage, bis es verschwindet*.
In den ersten Stunden nach dem Eingriff können auch Blutergüsse an den injizierten Stellen auftreten. Sie verschwinden in der Regel nach 10 bis 20 Tagen*.
Es wird empfohlen, die operierten Bereiche während des ersten Monats nicht der Sonne auszusetzen.

Lipofilling visage Tunisie - Injection de graisse visage