• Hotline: + 33 (0)1 87 64 13 99 / +44 (0) 20 38 85 06 59 / +1 438-797-0207

  • Adresse : Les Berges du Lac, Tunis 1053, Tunisie

  • Lundi - Vendredi: 8:00 - 17:00

Narbenbehandlung Tunesien: Was ist die Behandlung von Narben in Tunesien?

Die Behandlung von Narben Tunesien ist ein Verfahren der ästhetischen Medizin, das darauf abzielt, Narben zu reduzieren, um das Aussehen der Haut zu verbessern. Narben sind Läsionen der Dermis, die durch eine Verletzung, Verbrennung oder Operation entstehen. Sie sehen unansehnlich aus und die Menschen suchen nach Möglichkeiten, sie zu verblassen, insbesondere Narben im Gesicht.

Effektive Behandlungen für Narben

Sobald Sie eine Narbe haben, wird sie zu einem dauerhaften Teil Ihrer Haut. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Narben weniger sichtbar zu machen. Zu den von Dermatologen empfohlenen Narbenbehandlungen in Tunesien gehören

Chirurgie: Die chirurgische Entfernung einer Narbe ist die invasivste Art der Behandlung. Ihr Arzt kann empfehlen, dass ein Chirurg Ihre Narbe beurteilt und einen Eingriff durchführt, um sie weniger sichtbar zu machen. Zum Beispiel kann ein Arzt eine große Narbe verkleinern oder Haut von einem anderen Körperteil entfernen und über die vernarbte Stelle legen.

Laser-Narbenentfernung:  Insbesondere bei chirurgischen Narben ist die Laser-Narbenentfernung eine effektive und nicht-invasive Möglichkeit der Narbenbehandlung. Dermatologen verwenden intensives Licht, um die Größe, Farbe und Form einer Narbe zu reduzieren. Verschiedene Arten der Laserablation sind bei der Behandlung eines bestimmten Narbentyps effektiver als andere.

Chemische Peelings: Der Kosmetikarzt bringt eine chemische Lösung auf den Bereich Ihrer Haut auf, in dem sich die Narbe bildet. Wenn das Peeling entfernt wird, schält sich eine Hautschicht ab, um eine glattere Hautschicht freizulegen. Chemische Peelings erfordern mehrere Behandlungen und sind am besten für oberflächliche Narben geeignet.

Dermabrasion: Mit einer Maschine, die wie ein kleiner Schleifer aussieht, kann ein Dermatologe die oberste Schicht Ihrer Haut glätten. Ähnlich wie ein chemisches Peeling ist diese Behandlung eine gute Option zur Glättung einer erhabenen Narbe.

Injektionen:  Bei Narben, die aus der Haut herausragen, können Steroidinjektionen die Größe der Narbe reduzieren und sie mit der Hautoberfläche ausgleichen. Andere Arten von Injektionen sind Dermal Filler oder Kollagen, die den Bereich um eine tiefe Narbe auffüllen.

Salben: Freiverkäufliche Cremes und Salben sind eine gute Lösung für kleine Narben. Dermatologen können wirksamere Gele zur Narbenbehandlung verschreiben.

Laser-Narbenbehandlung in Tunesien: 

Dies ist die beliebteste Behandlung, obwohl sie für einige Arten von Narben (die am meisten entzündeten) nicht geeignet ist. Es ist zu beachten, dass keine Behandlung in der Lage ist, Narben dauerhaft verschwinden zu lassen. Stattdessen sind Laserbehandlungen darauf ausgelegt, eine Narbe weniger sichtbar zu machen.

Nach einer Hautverletzung beginnt der Körper mit dem Prozess der Reparatur und Heilung einer Wunde. Über der Wunde bildet sich ein Schorf, der sie vor Keimen schützt und schließlich abfällt. Manchmal hat die Haut unter einem Schorf die gleiche Farbe wie der Rest des Körpers. Je nach Tiefe der Wunde bleibt jedoch oft eine Narbe zurück, nachdem der Schorf abgefallen ist.

Diese Narben können mit der Zeit verblassen oder aufhellen. Wenn eine Narbe dauerhaft wird, können Laserbehandlungen eingesetzt werden, um die äußere Schicht der beschädigten Hautoberfläche zu entfernen. Sie glätten im Wesentlichen die Haut, um ihren Tonus und ihr Aussehen zu verbessern.

Diese Laser werden auch eingesetzt, um die Blutgefäße im Narbengewebe anzuvisieren und Rötungen zu reduzieren. Sie können auch die Hautoberfläche durchdringen und die Produktion neuer Hautzellen anregen.

Nach einer kosmetischen Operation wie einer Bruststraffung oder Brustvergrößerung haben unsere Patienten festgestellt, dass die Technik das Erscheinungsbild der postoperativen Narben reduziert oder sogar verbessert.

Preis der Narbenbehandlung in Tunesien

Da es sich bei Lasernarbenbehandlungen um kosmetische und optionale Verfahren handelt, kann es sein, dass Ihre Versicherung die Kosten nicht übernimmt.

Bei der Narbenbehandlung in Tunesien hängt der Preis ab von

  • Die Größe der Narbe
  • Die Anzahl der Narben
  • Die Anzahl der benötigten Lasernarben-Behandlungen

Daher ist der Preis der Lasernarbenbehandlung variabel. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise mehr als eine Laserbehandlung benötigen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Sie müssen jedes Mal bezahlen, wenn Sie Ihren Arzt zur Behandlung aufsuchen.

Eingriffe Preis
Narbenbehandlung Angebot einholen

Narbenbehandlung in Tunesien: Was Sie vorher wissen müssen

Der erste Schritt im Behandlungsprotokoll von Narben in Tunesien ist die Konsultation mit dem ästhetischen Arzt, der auf die Behandlung von Narben spezialisiert ist. Diese Konsultation ermöglicht es dem Arzt, die Merkmale Ihrer Narben zu beurteilen, um die für Ihren Fall am besten geeignete Technik zu bestimmen.

Darüber hinaus muss der Arzt Ihnen auch den Preis der Behandlung und die Anzahl der erforderlichen Sitzungen nennen.

Wie funktioniert die Lasernarbenbehandlung in Tunesien?

Die Laser-Narbenentfernung ist ein Verfahren, das unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird und etwa 30 Minuten dauert. Die Laserbehandlung erfordert 3 bis 6 Sitzungen (je nach Fall). Die Augen des Patienten werden während des gesamten Eingriffs durch Metallschilde geschützt.
Der Arzt fährt mit dem Laser über die betroffene Haut, um die Dermis zu entfernen. Dadurch wird sowohl die Tiefe als auch die Breite der Narbe reduziert und somit ihr Aussehen verblasst.

Traitement cicatrices laser Tunisie

Postoperative Behandlung von Narben in Tunesien

Sobald die Laserbehandlung beendet ist, ist ein Wärmegefühl im behandelten Bereich zu spüren.

Die Haut wird rot und es kann ein Ödem auftreten. Zur Linderung der Schwellung und Rötung wird eine Creme verschrieben.

Sie können am Tag nach der Sitzung Make-up tragen (für Frauen) und sich rasieren (für Männer).

Es ist zu beachten, dass die Laserbehandlung bei dunkler Haut ein Risiko der Depigmentierung mit sich bringen kann.

*Haftungsausschluss: Die Ergebnisse können je nach Morphologie der Patienten von Person zu Person variieren.